• Simple Item 7
  • Simple Item 11
  • Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Analyse der rechtlichen Bedeutung nach dem ersten Grindadráp

logo bloodyfaroes24. Mai 2017: Kommentar von Robert Read, Chief Operations Officer von Sea Shepherd Großbritannien
Eine Analyse der rechtlichen Bedeutung des ersten Grindadráp nach der Verurteilung von Sea Shepherds Captain Jessie Treverton wegen des Zufügens unnötigen Leids für Delfine nach dem färöischen Tierschutzgesetz.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Abschluss der Sea Shepherd-Kampagne gegen illegalen Fischfang in Liberia

Soldaten der liberianischen Küstenwache beim Training an Bord der BOB BARKERAm 7. Mai 2017 schloss Sea Shepherd OPERATION SOLA STELLA ab. Diese mit dem liberianischen Verteidigungsministerium gemeinsam durchgeführte Kampagne zielte darauf ab, gegen illegale, unregulierte und undokumentierte Fischerei (IUU-Fischerei) in der Republik Liberia in Westafrika vorzugehen. Drei Monate Patrouille auf See führten zur Festsetzung von fünf Schiffen, die mit IUU-Fischerei in Verbindung gebracht werden konnten.

Weiterlesen...

Sea Shepherd bietet Unterstützung bei der Bekämpfung illegaler Fischerei auf der Kokos-Insel an

JOHN PAUL DEJORIA20. Mai 2017: Eine Besatzung von Sea Shepherd hat heute Costa Rica erreicht und bietet an, das zentralamerikanische Land bei der Bekämpfung der illegalen Fischerei in den Gewässern rund um den Kokos-Insel-Nationalpark zu unterstützen und den Parkrangern die JOHN PAUL DEJORIA dafür bereitzustellen. Bei dem Schiff handelt es sich um ein etwa 34 Meter langes, ehemaliges US-Küstenwachen-Patrouillenboot der Island-Klasse.

Weiterlesen...

Vertragsverletzungsverfahren gegen Dänemark

Dänische Polizeibeamte beteiligen sich an Bord eines färöischen Bootes aktiv an der Jagd auf Grindwale, die zum Abschlachten an einen Strand getrieben werden. Foto: Sea Shepherd GlobalSea Shepherd fordert Europäische Kommission auf, Dänemark für das Abschlachten von Grindwalen zur Rechenschaft zu ziehen. Mit der formellen Unterstützung von 27 Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat Sea Shepherd Niederlande offiziell eine Klage bei der Europäischen Kommission eingereicht, ein Vertragsverletzungsverfahren wegen Unterstützung des Abschlachtens von Grindwalen und anderer Wale gegen Dänemark einzuleiten.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Antwort auf das Erreichen der Walfangquote von 333 Walen durch die japanischen Walfänger
  • Die Festsetzung der LU RONG YUAN YU 988
  • Wo sind die Delfine hin?
  • Sea Shepherd deckt auf: Haiflossenverbot wird umgangen

Event-Vorschau

  • 16.9.17 - Wave Breaker Festival
  • 3.6.17 - Sea Shepherd@ Fair Planet 2017
  • 26.5.17 - Sea Shepherd@ Burn Down The District Vol.5
  • 24.5. - 27.5.17 - Sea Shepherd@ Veganmania Wien

Österreich News

  • 1