• Simple Item 11
  • Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3

Operation Blue Rage 2011 – Kampagnenstatus

22. Juni 2011

Operation Blue Rage 2011 – Kampagnenstatus

BERICHT VON LAMYA ESSEMLALI, SEA SHEPHERD PRÄSIDENTIN FRANKREICH UND NACHRICHTENOFFIZIERIN DER OPERATION BLUE RAGE 2011

Im März 2010 weigerte sich die CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Flora and Fauna) den Blauflossenthunfisch als gefährdete Art in ihre Liste aufzunehmen, da Japan, China und Libyen Druck auf die Organisation ausgeübt hatten.

Weiterlesen...

Thunfisch-Schlacht vor der Berberküste

12. Juni 2011

Thunfisch-Schlacht vor der Berberküste

Sea Shepherds Operation Blue Rage 2011 hat die Fischer 70 Meilen vor der libyschen Küste und 20 Meilen innerhalb der NATO Flugverbotszone an der Melita Bank ziemlich in Rage gebracht.

Um 0600 Uhr näherten sich die Sea Shepherd Schiffe Steve Irwin und Brigitte Bardot einer Anzahl in Tunesien registrierter Ringwadenfischer um ihre Fangvorgehen zu inspizieren.

Weiterlesen...

Cathay Pacific Airlines ist Teil des Delfinsklavenhandels

08. Juni 2011

Cathay Pacific Airlines ist Teil des Delfinsklavenhandels

Berichtet von Scott West, Sea Shepherd Abteilung für Geheimaktionen und Ermittlungen

Am 30. Mai 2011 wurden sechs gefangene Delfine von Taiji in Japan nach China transportiert. Die mit den Delfinen beladenen Lastwagen warteten am Kansai Flughafen, wo wir sie um 9:00 Uhr entdeckt haben.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – das Ende des Walfangs in der Antarktis
  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden
  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern

Event-Vorschau

Österreich News

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok