• Simple Item 11
  • Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3

Stark gefährdeter Blauwal von isländischem Walfangunternehmen illegal abgeschlachtet

Blauwal vor der Schlachtung11. Juli 2018: Sea-Shepherd-Freiwillige, die die Walfangstation Hvalur hf in Hvalfjordur Island überwachen, haben in der Nacht zum 7. Juli das Abschlachten eines stark gefährdeten Blauwals dokumentiert. Dies ist bereits der 22. stark gefährdete Wal, der seit dem 20. Juni 2018 von Kristján Loftssons kommerzieller Walfanggesellschaft getötet und für den Export nach Japan abgeschlachtet wurde.

Weiterlesen...

Drei illegale Fischereifahrzeuge festgesetzt: Sea Shepherd kehrt für OPERATION ALBACORE III nach Gabun zurück

alba20181Dienstag, 10. Juli 2018:  Ein Jahr nachdem Gabuns Präsident Ali Bongo Ondimba auf der Ozeankonferenz der Vereinten Nationen in New York die Gründung von neun neuen Nationalmeeresparks und elf neuen Meeresreservaten bekannt gegeben hat, ist die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd nach Gabun zurückgekehrt, um die Regierung bei der Bekämpfung der illegalen Fischerei in dem heute größten Netzwerk von Meeresschutzgebieten Afrikas zu unterstützen.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – das Ende des Walfangs in der Antarktis
  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden
  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern

Event-Vorschau

  • 16.-17.2.19 | Sea Shepherd @Veggie Planet Linz 2019
  • 7.-10.3.19 | Sea Shepherd @Boot Tulln 2019
  • 9.-10.3.19 | Sea Shepherd @Veggie Planet Bregenz 2019

Österreich News

  •   +

      Jahresrückblick 2017 Read More
  •   +

      Artgerecht ist nur die Freiheit Read More
  •   +

      Spendenaktion des Malers Toninho Dingl Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok