• Simple Item 1
  • Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3

fundno1Am 11.08.2017 entdeckte die Crew der SIERRA auf dem Rückweg von Eckernförde einen toten Schweinswal im Wasser. Die SIERRA war gemeinsam mit der EMANUEL BRONNER auf Patrouillenfahrt, daher konnte der Kadaver schnell geborgen werden. Dieser hatte eine Länge von 1,20 m, was darauf schließen lässt, dass es sich bei dem Fund erneut um ein Jungtier handelt. Der Fund wurde umgehend den Behörden gemeldet und das Tier von den Verantwortlichen im Hafen in Empfang genommen. Sie schätzten, dass der Tod vor ca. 10–20 Tagen eingetreten ist.

Ob ein Fischereistellnetz, Militärübungen, Giftstoffe der Munitionsaltlasten in der Ostsee oder eine Krankheit dem Tier zum Verhängnis wurden, können Experten im Rahmen einer Obduktion ermitteln.

Leider bestätigt sich erneut, dass die Ostsee einen gefährlichen Lebensraum für die seltenen Meeressäuger darstellt. Unsere Volunteers der BALTIC SEA Kampagne werden weiter den Hintergründen der schwindenden Population vor Ort auf den Grund gehen.

Wir setzen uns dafür ein, dass die FFH-Schutzgebiete auf dem Papier auch in der Realität umgesetzt werden. Stellnetzfischerei und andere menschliche Aktivitäten müssen endlich aus den Schutzzonen verschwinden!

Wir kämpfen, bis die Ostsee wieder ein ruhiger und sicherer Lebensraum für die Schweinswale und andere Bewohner ist.

Der tote Schweinswal treibt an der Oberfläche und konnte so durch die SIERRA gefunden
fundno4




News / Kommentare

  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern
  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
  • Sea Shepherd reagiert auf Beamten in Osttimor der Ausrottung von Haien unterstützt

Event-Vorschau

  • 27.1.18 | Sea Shepherd @VeganMania IBK

Österreich News

  •   +

      Jahresrückblick 2017 Read More
  •   +

      Artgerecht ist nur die Freiheit Read More
  •   +

      Spendenaktion des Malers Toninho Dingl Read More
  • 1